HTL innovativ Internetplattform für Diplom- und
Abschlussarbeiten an technisch-
(kunst)gewerblichen Lehranstalten
Fachbereiche
Lehranstalten
Projekte 2018
Projekte 2017
Einfache Suche
Profisuche
Statistik

Projekt anmelden
BetreuerIn-Info
Login

Information/
   Impressum
Mailkontakt
 
 
> english version

Prüfstand für Seilbahnkabinentüren


[Bild]
Stichworte: "Seilbahnkabinentüren Kabinentüren Prüfstand Teststand"
Typ: Diplomarbeit
Jahr: 2011
Fachbereich: Maschinen- & Anlagentechnik
[drucken]

Durch meine Diplomarbeit hatte ich die Möglichkeit einen Prüfstand zu entwickeln, mit dem es möglich ist, das Öffnen und Schließen von Seilbahnkabinentüren vorab im Werk zu simulieren. Türen von Umlaufseilbahnen besitzen keinen eigenen Motor, der die Türen antreibt, sondern werden durch gewichtsbelastete Schließ- bzw. Öffnungsschienen in Gang gesetzt. Um die Kabinentüren auf eine exakte Schließkraft einstellen zu können, war es notwendig eine exakte Messvorrichtung zu entwickeln. Bei zu geringer Schließkraft sind die Türen zwar geschlossen, dennoch werden sie mit zu wenig Kraft an die Türrahmen angedrückt. Es ist auf Grund der Konstruktion des Türantriebes zwar nicht möglich, dass die Türen sich öffnen, aber bedingt durch Wind, auftretende Erschütterungen oder Druck durch die Fahrgäste öffnet sich ein mehrere Zentimeter großer Spalt. Bei zu großer Schließkraft kann die Anlage nicht unterscheiden, ob jemand beziehungsweise etwas in der Tür eingeklemmt ist oder ob einfach der Kraftaufwand zu hoch ist. Die Sicherheitseinrichtung der Bahn spricht an und schaltet die gesamte Anlage ab. Bisher wurden die Türantriebe mittels Handhebel und Federwaage eingestellt und der Dauertest in einem späteren Arbeitsschritt mit dem Vorgänger des neuen Teststandes durchgeführt. Durch den bereits jetzt in Verwendung stehenden Prüfstand ist es gelungen, zwei Arbeitsschritte, nämlich Einstellen und Testen, zu verbinden und eine Objektivierung der Messdaten zu erreichen.


Projektteam: Thomas Buchegger
Jahrgang und Klasse: 7/8 abmim
Betreuer/Betreuerin: DI Michael Opelt
Abteilung: MI., Maschinen- u.Anlagentechnik, MI f. Berufst., Leitung: Gründl Sieghard, Dipl.-Ing. Dr.
Lehranstalt: Höhere technische Bundeslehranstalt Vöcklabruck
Bahnhofstraße 42
4840 Vöcklabruck
Kontakt: htlvb_office@eduhi.at

  BMBF
eduhi