HTL innovativ Internetplattform für Diplom- und
Abschlussarbeiten an technisch-
(kunst)gewerblichen Lehranstalten
Fachbereiche
Lehranstalten
Projekte 2017
Projekte 2016
Einfache Suche
Profisuche
Statistik

Projekt anmelden
BetreuerIn-Info
Login

Information/
   Impressum
Mailkontakt
 
 
> english version

Arbeitsablaufoptimierung


Stichworte: Arbeitsplatzoptimierung, Arbeitsplatzgestaltung, Mitarbeitermotivation, Arbeitserleichterung
Typ: Diplomarbeit
Jahr: 2005
Fachbereich: Betriebsmanagement
[drucken]

Ziel unserer Diplomarbeit war es, die Arbeitsabläufe der Firma CREATRONIC zu optimieren und zu automatisieren. Weiters sollte die Motivation der Mitarbeiter gesteigert, sowie die Arbeit in bestimmten Bereichen erleichtert werden. Nach unserem Praktikum in den Sommerferien, begannen wir mit einer Mitarbeiterbefragung in Form eines Fragebogens. Die Ergebnisse gaben uns wichtige Aufschlüsse für den weiteren Verlauf der Dioplomarbeit. Zunächst führten wir eine Bestandanalyse des Werkzeugs durch. Als nächstes wurde die Amortisationszeit für ein neues CNC-Bearbeitungszentrum berechnet. Diese ergab, dass sich solch eine Maschine innerhalb von 2 Jahren amortiesieren würde. Weiters erarbeiteten wir ein Lohnanreizsystem um die Mitarbeitermotivation zu steigern. Zu guter letzt beschäftigten wir uns noch mit der ergonomischeren Gestaltung der Arbeitsplätze für die Verkabelung.


Projektteam: Christoph Wieder, Bernhard Papst
Jahrgang und Klasse: 2004/05 5WMA
Betreuer/Betreuerin: OStR. DI Friedrich WASER
Abteilung: Wirtschaftsingenieurwesen, Leitung: Waser Friedrich, Dipl.-Ing. OStR
Lehranstalt: Höhere technische Bundeslehranstalt Vöcklabruck
Bahnhofstraße 42
4840 Vöcklabruck
Kontakt: htlvb_office@eduhi.at

  BMBF
eduhi